Photodynamische Therapie (PDT) Ratingen

Photodynamische Therapie (PDT) Ratingen
Die Photodynamische Therapie beschreibt die Behandlung mit Hilfe von Laserlicht. Mit dieser Behandlungsmethode können Bakterien, die die Ursache für Erkrankungen der Mundhöhle darstellen, effektiv beseitigt werden. Aus diesem Grund kann dieses Verfahren oftmals auch als photoaktivierte Desinfektion verstanden werden.

Die Photodynamische Therapie wird in unserer Praxis nach dem Photolase-Verfahren angewendet. Dies ist der erste Farbstoff, der durch Laserbestrahlung eine enorme Lichteindringtiefe und eine Bestrahlung über größere Distanzen ermöglicht.

Photolase erreicht gegenüber herkömmlichen PDT-Verfahren eine deutlich höhere Wirksamkeit, ohne dabei gesundes Gewebe zu schädigen. Es kommt sowohl bei lokalen Infektionen, Wundheilungsstörungen, Parodontitis als auch im Bereich der Endodontie (Wurzelbehandlungen) zum Einsatz.