Sofort belastbare Zahnimplantate

Sofort belastbare Zahnimplantate

Neue Techniken ermöglichen es uns in speziellen Fällen eine prothetische Versorgung mit Zahnimplantaten direkt nach der Implantation durchzuführen. Sprich, noch während der Einheilungszeit. Diese Art der Zahnimplantate wird im operativen Eingriff eingesetzt und kann bereits am Ende des Eingriffs oder am darauffolgenden Tag mit einer so genannten festsitzenden Suprakonstruktion (Brücke oder ganze Zahnreihe) versorgt werden.

Die gesetzten Zahnimplantate sowie die Suprakonstruktion sind bei dieser Vorgehensweise sofort belastbar. Dies spart Zeit und Aufwand und Sie können eher wieder Ihren alltäglichen Pflichten und Aufgaben nachgehen. Möglich wird dies durch eine besondere Oberfläche und das spezielle Design des Implantats. Wie bei jeder Implantation müssen gewisse Voraussetzungen erfüllt sein, um eine erfolgreiche Einheilung zu gewährleisten.

Bei sofort belastbaren Zahnimplantaten werden ein ausreichendes Knochenvolumen sowie eine gute Knochenqualität vorausgesetzt. Zudem muss das Gebiss gesund und frei von Entzündungen wie Parodontitis oder Karies sein. Auch den Erhalt wurzeltoter Zähne, die danke einer Wurzelbehandlung versorgt worden sind, gilt es im Vorfeld der Implantation gewissenhaft abzuwägen, um mögliche Risiken für den zukünftigen Zahnersatz zu minimieren.

Unsere Praxis berät Sie gerne eingehend über die Sofortbelastung von Zahnimplantaten. Schreiben Sie uns Ihre Fragen gerne per E-Mail oder vereinbaren Sie einen Termin direkt vor Ort in unserer Praxis in Ratingen.