Kontakt
Zahnarzt Ratingen Parodontitis­behandlung Zahnarzt Ratingen

Parodontitis­behandlung

„Parodontose“: mehr als Zahnfleischentzündung

Parodontitis – auch oft „Parodontose“ – ist noch vor Karies der häufigste Grund für Zahnverlust bei Erwachsenen in Deutschland. Die bakterielle Entzündung betrifft nicht nur das Zahnfleisch, sondern den gesamten Zahnhalteapparat bis hin zum Kieferknochen. Neben dem Halt der Zähne gefährdet Parodontitis auch die Allgemeingesundheit. Grund dafür ist die dauerhafte Bakterienbelastung des Organismus.

Bakterielle Beläge als Auslöser

Bakterielle Zahnbeläge setzen sich insbesondere in den Zahnzwischenräumen und am Zahnfleischrand fest. Werden sie nicht durch regelmäßige Prophylaxe beseitigt, entwickelt sich eine Entzündung. Es entstehen sogenannten Zahnfleischtaschen, in denen sich die Bakterien wiederum ideal ausbreiten können – die Entzündung schreitet so voran.

Parodontose / Parodontitis in Ratingen: mehr als Zahnfleischentzündung

Symptome einer Parodontitis

Da die Parodontitis schleichend verläuft, ahnen viele Patienten zunächst nicht, dass sie erkrankt sind. Ein erstes Warnzeichen kann eine Zahnfleischentzündung sein. Symptome einer Parodontitis sind häufig:

  • Rötungen und Schwellungen des Zahnfleischs
  • Zahnfleischbluten
  • dauerhafter Mundgeruch
  • Eiterentleerung aus den Zahnfleischtaschen
  • Zahnwanderung und Zahnlockerung

Schonende Behandlung mit Laser – kein Schneiden oder Wegbrennen

Bei konsequenter Behandlung sind die Erfolgsaussichten gut, die Parodontitis dauerhaft zu stoppen. Dafür müssen die verursachenden bakteriellen Beläge aus den Zahnfleischtaschen entfernt werden. Viele andere Zahnarztpraxen behandeln eine Parodontitis relativ schmerzhaft mittels Schneiden und Wegbrennen. In unserer Zahnarztpraxis in Ratingen bieten wir stattdessen die innovative Laserbehandlung an. Mit dem Laser können wir die Bakterien besonders schonend, effektiv und schmerfrei beseitigen.

Regelmäßige Nachsorge unerlässlich

Für einen langfristigen Erfolg der Behandlung ist die Nachsorge besonders wichtig. Wir empfehlen Ihnen deswegen regelmäßig zur Prophylaxe zu kommen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir einen individuell auf Sie abgestimmten Therapieplan. Vereinbaren Sie einen Termin.

Umfassende Informationen zu Parodontitis bietet unsere Gesundheitswelt.