Kontakt
Zahnarzt Ratingen Sedierung mit Lachgas Zahnarzt Ratingen

Lachgas in Ratingen

Ideal bei Zahnarztangst: Lachgas

In unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf-Ratingen legen wir größten Wert darauf, Zahnbehandlungen möglichst schmerzfrei durchzuführen. In den meisten Fällen reicht eine örtliche Betäubung aus. Sofern jedoch eine stärkere Nervosität oder sogar eine regelrechte Angst vor dem Zahnarzt besteht, kann zusätzlich zur Lokalanästhesie eine Sedierung mit Lachgas empfehlenswert sein.

Lachgas als Chance: Zahnarztangst muss nicht sein!

Mit der Lachgassedierung beim Zahnarzt bieten wir Ihnen etwas Besonderes – auch als Angstpatient erhalten Sie damit die Möglichkeit, eine Zahnbehandlung entspannt und ohne Stress wahrzunehmen. Die Lachgassedierung ist ein sicheres, bewährtes Verfahren, das in vielen Ländern seit Langem zum zahnärztlichen Alltag gehört. In den USA hat sie sich zum Behandlungsstandard entwickelt.

Risikoärmere Alternative zur Vollnarkose

Durch die Anwendung von Lachgas kann eine unter Umständen problematische Vollnarkose umgangen werden. Bei der Lachgassedierung atmen Sie – oder gegebenenfalls Ihr Kind – das individuell eingestellte Lachgas-Sauerstoff-Gemisch über eine Nasenmaske ein. Nur wenige Atemzüge später entfaltet sich die beruhigende Wirkung. Nach Abschluss der Behandlung klingt der Effekt innerhalb weniger Minuten ab.

Die Vorteile der Lachgassedierung im Überblick:

  • Lachgas wirkt entspannend, angstreduzierend und sogar schmerzlindernd.
  • Bewusstsein und Ansprechbarkeit bleiben erhalten, es entsteht kein Kontrollverlust wie bei einer Narkose.
  • Ein eventuell vorhandener Würge- und Schluckreiz wird reduziert.
  • Die Fahrtüchtigkeit nach der Behandlung ist nicht eingeschränkt.

Sie leiden unter Zahnarztangst? Erfahren Sie mehr über unsere Besonderheiten für Angstpatienten.